Klinik für Visceralchirurgie • Robotic Surgery • Bergstraße 26 • 44791 Bochum • Tel.: 0234-517 2500

Unsere Stationen

Die große Klinik für Allgemein und Visceralchirurgie der Augusta-Kliniken belegt 80 Betten auf drei Pflegestationen und zusätzlich 6 Betten auf der interdisziplinären Intensivstation. Auf allen Stationen werden wir von einem Team aus Krankengymnasten/innen, Diät- und Ernährungsberater/innen sowie Sozialarbeiter/innen unterstützt.

In unserem Haus mit 14 bettenführenden Fachdisziplinen gibt es bei Bedarf immer und umgehend jedwede konsiliarärztliche Unterstützung. Nicht zuletzt kümmern sich Psychoonkologen/innen, die konfessionellen Seelsorger/innen und eine große Zahl von ehrenamtlichen engagierten Menschen der evangelischen Krankenhaushilfe mit uns um Ihren Seelen- und Gemütszustand – ein ganz wesentlicher Teil unserer umfassenden Versorgung kranker Menschen.

art_stationen_01

Unsere Wahlleistungsstation

Unsere WahlleistungsstationCW26 wird ärztlich von Herrn Priv.Doz. Dr.med. B. Mann geleitet. Neben ihm versorgen die leitende Oberärztin Fr. Dr. med. G. Mehnert und 2 Stationsärzte/innen die Patienten.

Das Pflegeteam um Martina Borg und Matthias Bergner besteht aus insgesamt 15 erfahrenen Pflegekräften, die sich mit hoher fachlicher Expertise und viel menschlicher Fürsorge um Sie kümmern. Auf der Station finden Sie 12 Einzelzimmer und 5 Zweibettzimmer, die höchstes Ausstattungsniveau bieten.

art_stationen_02

Unsere Bauchchirurgische Station

Die visceralchirurgische Station C34 wurde 2013 fertiggestellt. Jedes der sehr ansprechenden 16 Zimmer ist mit einem modernen barrierefreien Badezimmer ausgestattet. Die vorbildliche Umsetzung unserer Pflegestandards durch Canan Sunam mit ihrem Team aus 18 Pflegekräften ist ein Grund dafür, dass die C34 beliebter Einsatzort für Schülerinnen und Schüler der Augusta Krankenpflegeschule ist.

Die Patienten werden in zwei Gruppen von je einer/m erfahrenen Oberärtzin/arzt und zwei Stationsärzten/innen versorgt.

art_stationen_03

Unsere Interdisziplinäre Station

Die MC22/23 wird als interdisziplinäre Visceralmedizinische Station gemeinsam mit den Gastroenterologischen Kollegen geführt. Die Ärzteteams werden daher jeweils von einem gastroenterologischen und visceralchirurgischen Oberarzt geführt.

Gemeinsam mit dem kompetenten pflegerischen Team um Anke Skrzypiec werden hier insbesondere Menschen mit Krankheitsbildern umsorgt, die sowohl gastroenterologisch/endoskopische als auch visceralchirurgische Behandlungen benötigen.

art_stationen_04

Unsere Intensivstation

Auf der 2016 neu errichteten interdisziplinären Intensivstation I12 können 16 beatmungspflichtige Patienten behandelt werden. Rund um die Uhr versorgt ein interdisziplinäres Ärzteteam unter der Leitung von Priv.Doz.Dr.med. Jan Heuer in drei Schichten die überwachungspflichtigen Patienten mit höchster Expertise und Zuwendung.

Das Pflegeteam um Thomas Waloschcyk besteht aus 40 ausgebildeten Intensivpflegekräften, die sich ständig intern und extern weiterbilden, um ihr Fachwissen und ihren Umgang mit den modernsten Medizingeräten auf dem neuesten Stand zu halten.

© 2017 Klinik für Visceralchirurgie - Robotic Surgery

Klinik für Visceralchirurgie • Robotic Surgery • Bergstraße 26 • 44791 Bochum • Tel.: 0234-517 2500